Besucher:

  Der Segeltörn 2007  

Traditioneller Treffpunkt vor der Abfahrt ist das Feuerwehr-Gerätehaus in Haunsheim

Die gemeinsame Stärkung bei unserer bekannten Metzgerei in Leipheim wird natürlich auch nicht ausgelassen

Da während der Fahrt einige Altenmünster getankt werden, ist unser bekannter Rastplatz zum Pflichtstopp geworden

Für das bevorstehende Segelwochenende müssen natürlich noch spezielle Einkäufe getätigt werden

Vor der Übergabe der Boote an unsere Crew wird sich erst einmal bei einem kühlen Blonden aklimatisiert

Gemeinsam werden die Boote beladen

Der Stress ist verflogen und der Segeltörn beginnt

In unserem Stammgasthof Adler lassen wir den Abend bei Most und Knoblauchbroten ausklingen

Nachdem die U30er die Ü30er erfolgreich zu Bett gebracht hat, beginnt dann endlich auch das Nachtleben im "Club Monfort" und im "Circus"

Das folgende Frühstück besteht meist aus Weißwürsten und Weißbier

Anschließend werden die Segel gehisst und der Bodensee wird in Angriff genommen

Während sich die Crew der U30er in Richtung Schweiz auf den Weg machte, segelten die Ü30er an der Insel Mainau vorbei

Einige wackere Kampfschwimmer sind natürlich immer an Bord...

Nachdem es für alle - außer für Mathi ("So a Scheißwetter!") - ein toller Segeltag war, ließen wir den Tag bei einem kühlen Weißbier im Adler ausklingen...